Friedenslicht im Kirchspiel Wettmar, Engensen und Thönse

„Auf dem Weg zum Frieden“, so lautet das Motto der diesjährigen Friedenslichtaktion. Entzündet von einem Kind in Bethlehem kommt das Friedenslicht über Wien und Hannover nach Wettmar.

„Es ist ein tolles Zeichen, dass sich in den letzten Jahren soviele Menschen das Licht mitgenommen haben“, stellt Jonas-Christian Kurtze, einer der Organisatoren fest.

Auch in diesem Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Marcus zur Mitnahme des Friedenslichtes im Rahmen des lebendigen Adventskalender ein; dort wird das Licht auch an andere Glaubensgemeinschaften sowie Personen aus Politik und Ehrenamt weitergegeben:

Montag 18.12.2017 um 18 Uhr in der St. Marcus Kirche Wettmar

Mittwoch 20.12.2017 um 18 Uhr in der Kapelle Thönse

„Erfahrene Teilnehmer bringen eine kleine Laterne mit“, gibt Jonas Kurtze als kleinen Tipp.

 

Text: Jonas Kurtze/ St. Marcus Wettmar

Von |2017-12-09T18:36:17+00:009.Dezember.2017|Dorfleben|