Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar gegründet

Seit Beginn des Jahre 2018 bilden die Männerchöre des MGV Concordia Großburgwedel und des MGV Germania Wettmar eine Chorgemeinschaft, welche unter dem neuen Namen Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar firmiert.

Die beiden traditionsreichen Männergesangvereine MGV Concordia und MGV Germania stehen wie so viele andere Männergesangvereine auch vor dem Problem des fehlenden Nachwuchses für ihre Männerchöre. In den letzten Jahren entwickelt sich die Chorszene immer mehr weg von den klassischen Männerchören, hin zu gemischten Chören und kleineren Ensembles. Klassische große Männerchöre findet man nur noch dort, wo sich das Repertoire auf bestimmte Bereiche, wie beispielsweise auf Shantys, spezialisiert. Daher ist es sehr schwierig, für diese Chöre Nachwuchssänger zu akquirieren.

Die Folge davon ist, dass die Männerchöre mit immer weniger und immer älteren Sängern auskommen müssen. Dies kann so weit gehen, dass eine Auftrittsfähigkeit mangels Masse nicht mehr gegeben ist.

Beim MGV Germania reagierte man darauf im Jahr 2010 mit der Gründung eines neuen gemischten Chores, dem Jungen Chor Wettmar, welcher heute unter TotalVokal firmiert. Der Sängerschwund im Stammchor konnte damit jedoch nicht aufgehalten werden.

Vor einem ähnlichen Problem steht der MGV Concordia. Auch hier schrumpft die Zahl der aktiven Sänger immer mehr. Vor diesem Hintergrund haben sich die beiden Vereine entschlossen, sich zusammenzutun und im Rahmen einer Chorgemeinschaft weiter aktiv zu bleiben.

Bereits im Laufe des Jahres 2017 wurde diese Zusammenarbeit im wahrsten Sinne „erprobt“ und auch in diversen gemeinsamen Auftritten zu Gehör gebracht. So fanden, neben kleineren Auftritten am Volkstrauertag und bei Seniorenfeiern, unter anderem zwei große Konzerte mit dem Ural Kosaken-Chor in Wettmar und dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff in Großburgwedel statt.

Wurde im Hinblick auf diese beiden besonderen Konzerte noch 2-mal wöchentlich geprobt, so wird die Chorgemeinschaft ab diesem Jahr einmal wöchentlich unter der Leitung des bisherigen Chorleiters des MGV Germania, Matthias Blazek, proben. Die Proben finden wöchentlich wechselnd dienstags im Dorfgemeinschaftshaus in Wettmar und mittwochs im Großburgwedeler Feuerwehrhaus statt.

Jeder Sänger, der Interesse an klassischer Männerchorliteratur hat, ist herzlich willkommen, einmal bei den Proben vorbeizuschauen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es bei Hans Ullrich Gebauer, hans-ullrich.gebauer@web.de, oder Wilfried Jäschke, jaeschke@htp.com, oder auf http://www.mgv-germania-wettmar.de und http://www.mgv-concordia.com.

Text: Andreas Reiche Foto: Matthias Blazek

Bild: Die Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar mit Chorleiter Matthias Blazek (rechts)


 

 

Von |2018-01-20T10:32:52+00:0017.Januar.2018|Dorfleben|