Bürger des Jahres 2020 ist Ingo Bähre

Jedes Jahr wird beim Neujahrsempfang der CDU, der Wettmarer Bürger des Jahres ernannt.

Diesmal ist es Ingo Bähre der durch seine Verdienste in der Freiwilligen Feuerwehr diese Ehrung verdiente.

Einige Auszüge aus der Laudatio von Michael Kranz.

………..geboren im Sternkreiszeichen des Krebs, ein Wassertier, das Element für an diesem Tag geborene ist das Feuer…..

…….da ist dann ein Lebensweg schon fast vorgezeichnet.

mit gerade 10 wurdest du Mitglied der Feuerwehr, es folgten 6 Jahre in der Jugendfeuerwehr.

…mit 16 kam die Grundausbildung und der Rang des Feuerwehrmann – Anwärters, 1995 dann – endlich – der Feuerwehrmann……

…..2003 bis 2005 warst Du stellvertretender Ortsjugendwart…….

…dann Ortsjugendwart…. bis heute somit 15 Jahre.

2007 stellvertretender Ortsbrandmeister…..

…..seit 2005 hast Du neben der Arbeit mit den Jugendlichen, dem Ausrichten vo Übungenund Wettkämpfen,kontinuierlich auch daran gearbeitet, dass die Jugendfeuerwehr im Ort präsent ist, sie für Jedermann im Ort ein Gesicht hat.

……mach weiter so, engagiere Dich weiter getreu Deinem und eurem Leitspruch

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr



Foto:wettmar.de/Karl-Heinz Piepenbrink

Fotos zeigen: Michael Kranz und Niklas Hanne gratulieren Ingo Bähre


2007 

Von |2020-01-19T16:10:40+00:0019.Januar.2020|Dorfleben|