Einweihungsfest der sanierten Ortsdurchfahrt

Am heutigen Freitag, dem 27.09.2019 wurde nach nunmehr 10 monatiger Bauzeit, die total sanierte Hauptstraße mit einem Fest eröffnet.

Pünktlich zum Beginn des Festaktes, der auf dem Parkplatz vor der Volksbank stattfand, kam sogar die Sonne durch.

Ulf-Birger Franz von der Region Hannover, Axel Düker Burgwedels Bürgermeister und Ortsbürgermeister Erwin Fette richteten Begrüßungsworte an die zahlreich erschienenen Bürger.

Es wurde den beteiligten Baufirmen, die dieses Projekt im fast vorgeplanten Zeitrahmen fertigstellten, gedankt.

In ihren Berichten wurden die zahlreichen Schwierigkeiten die mit dem Umbau einhergingen, erläutert.

Es wurde auch den ortsansässigen Gewerbetreibenden, die wohl doch hohe Umsatzeinbrüche hatten und den Bürgern für ihre Geduld und Einsicht in der langen Bauphase gedankt.

Besonders erwähnt  wurde Ortsratsmitglied Wolfgang Werner,  und bedankte sich für seinen unermüdlichen Einsatz bei den Besprechungen der einzelnen Bauphasen.

Im Zuge des Umbau s wurde auch ein Teil des Regenwasserkanals gleich mit saniert.

Die Gesamtkosten für das gesamte Projekt belaufen sich auf etwa 2,1 Millionen Euro.

Anschließend wurde die Hauptstraße, gemeinsam durch den Landtagsabgeordneten Rainer Fredermann, dem Regionsabgeordneten Andreas Strauch, dem Regions-Verkehrsdezernent Ulf – Birger Franz, Bürgermeister Axel Düker und Ortsbürgermeister Erwin Fette, offiziell mit dem zerschneiden eines Flatterbandes für den Verkehr freigegeben.

Der Kinderchor der Schule begeisterte die Anwesenden mit ihren Darbietungen.

Durch die Bäckerei „Vatter“ wurden kostenlos lecker belegte Brötchen, Kuchen und Kaffee für die Anwesenden bereitgestellt. 

Die Geschäftsleute der Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen (IWU) mit ihrem Vorsitzenden Björn Reschke hatten ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. 

Für Belustigung bei den Gästen, besonders bei den Kindern sorgten zwei Pandabären und Max Moorfrosch.

Eine Tombola wurde von den Besuchern auch gut angenommen, gab es doch wertvolle hochwertige Preise, u.a. Eintrittskarten für die Recken (Burgdorf Hannover Handballmannschaft), Präsentkörbe und Heimwerker Maschinen zu gewinnen. Der Erlös wird später für ein Projekt dem Ort gespendet.

Die musikalische Unterhaltung wurde durch den wunderbaren Gesang von der unermüdlichen  Nicola Pfaffe aus Hannover, den ganzen Tag präsentiert.

Einen  schönen Tag, bei gutem Wetter, netten Gesprächen durften die Gäste heute erleben.

 Text und Fotos: wettmar.de/Karl-Heinz Piepenbrink

 


Von |2019-10-01T12:09:01+00:0027.September.2019|Dorfleben|