Neue Nestschaukel für den Spielplatz

Die Weihnachtsmärkte in den Jahren 2016 und 2017 wurden von einem ehrenamtlichen Team in Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden des Ortes organisiert. Die Erlöse sollen für soziale Zwecke in Wettmar verwendet werden. Ein Weg der vom Edeka-Markt zur Bockwindmühle führt wurde bezuschusst. Bei Ortsbürgermeister Erwin Fette wurde der Wunsch, ein neues Spielgerät für den Spielplatz anzuschaffen, geäußert. Nach einigen Monaten und Absprachen mit der Stadt Burgwedel, wurde heute die neue Nestschaukel installiert. Die erste Erprobung nahm der kleine Heinrich unter Aufsicht von Ortsbürgermeister Erwin Fette, Tagesmutter Christa Krüger sowie Peter Dudeck und Christian Haase vom Bauhof der Stadt Burgwedel vor. Text und Foto: wettmar.de/jk



Von |2018-09-04T23:00:24+00:004.September.2018|Dorfleben|