Bürger des Jahres 2018

Jonas – Christian Kurtze hat es geschafft.

Bei dem Jahresempfang im Dorfgemeinschaftshaus wurde er zum „Bürger des Jahres“  2018 in der Ortschaft Wettmar ernannt.

Er ist weit aus der Jüngste der diesen Titel bekommen hat.

Bürger des Jahres wird jemand der sich mit großem Ehrgeiz – Einsatz – Aufopferung der Freizeit und vielen anderen Dingen für Menschen und dem Ort einsetzt.

Da ist Jonas einer der aktivsten Personen in den letzten Jahren gewesen und ist es immer noch.

Sei es für die Kirche im Kirchenvorstand, beim Gemeindebrief Team, bei der Kirchenmusik an der Orgel, bei der Freizeitgestaltung für die Jugendlichen der Kirche, bei der modernen Kirchen – Musik mit Band,

in einer Blaskapelle spielt er mit und und und…………

Jonas erstellt seit Jahren mit großem Einsatz und bestem Kontakt zu den Vereinen den Jahreskalender für die Ortsveranstaltungen.

Jonas ist der erste Vorsitzende von dem Wettmar – Internetportal „wettmar.de“ dem Verein der ihm von seinem Vater „vererbt“ wurde. Er setzte sich dafür ein dass es die Seite „wettmar.de“ in einem modernerem Outfit gibt……

Nicht zuletzt verdankt der Ort, Jonas und der Vereinigung wettmar.de, zwei der bisher größten Dorffeste die weit über die Regionen hinaus Wettmar bekanntgemacht haben.

Nicht zu vergessen das jährliche „wettmar.de“ Tannenbaum -Schredderfest, welches auch nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Ortschaft wegzudenken ist. Auch hier ist mittlerweile eine überzeugende Resonanz zu verzeichnen und zeigt dass hier eine bei den Bürgern sehr beliebte Veranstaltung ins Leben gerufen wurde. Alles irgendwie durch Jonas ermöglicht.

Jonas ist ein „Allround Talent“ und hat den Titel Bürger des Jahres mehr als verdient

Wenn man Jonas braucht ist er zuverlässig dabei.

 

Text:  Karl-Heinz Piepenbrink

Foto: wettmar.de

 

 

Von |2019-02-27T11:47:56+00:0027.Februar.2019|Dorfleben|