ANDY REED auf Bodes Hof

16.09.2016

Slightly Piccadilly

– das sind Andy Reed (Langenhagen) und Christoph Gebhardt (Hildesheim) – verwöhnten das Publikum mit stimmungsvoll vorgetragenen Traditionals von der Britischen Insel.

Zum Brexit könne er viel sagen, so Andy Reed, er wolle es aber in Interesse der Zuhörer kurz machen. Deshalb nur ein Wort: Dumm!

Spätestens nach dem virtuosen Solo von Christoph Gebhardt – ich fühlte mich an Paco de Lucia erinnert – sprang der Funke über und die Musik und die spontane Moderation Andy Reeds riss das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Drei Zugaben!

Sie kommen wieder!

Dirk Bode

Fotos: wettmar.de/ Piepenbrink Von: Karl-Heinz


Von |2016-09-25T23:54:00+00:0025.September.2016|Dorfleben|