Sommerspaziergang findet statt

Die fallenden Inzidenzzahlen machen es
möglich und die Auskünfte sind positiv.

Nachdem im letzten Jahr der schon voll
vorbereitete Sommerspaziergang in Wettmar wegen Corona abgesagt
werden musste, haben die Organisatoren kurzfristig auf einem Treffen
entschieden, den großen Kunsthandwerkermarkt in diesem Jahr
stattfinden zu lassen.
Wettmar lädt am Samstag, 17.Juli von 14-18
Uhr und Sonntag 18. Juli von 11-18 Uhr zum Sommerspaziergang ein.
Er
findet an fünf Orten statt.
Vierzig Aussteller und die Organisatoren
stehen in den Startlöchern und freuen sich auf viele Besucher.
Es
wird das volle Programm geboten: Keramik, Textiles, Schmuck, Papier,
Honig, Malerei, Spatentische und mehr.
Musik gibt es an zwei Orten.

Die Bockwindmühle und die historische
Sammlung des Heimatvereins werden geöffnet sein.

Coronabedingt
gibt es einige Veränderungen und Einschränkungen.
Der
Sommerspaziergang findet als Spezialmarkt statt.
Das heißt, dass an
den Orten ein geringer Eintritt erhoben wird, der gespendet werden
soll.
Eine Bewirtung wird es nicht geben.
Die Veranstaltung wird nach
der dann gültigen Corona-Verordnung durchgeführt,
d.h. dass
gegebenenfalls der Zutritt begrenzt, Kontaktdaten erhoben werden
können und die AHA-Regeln einzuhalten sind.

Vielleicht ist es aber
im Juli alles schon erleichtert…

Herzliche Grüße

Ihr Dirk Bode


Von |2021-06-16T21:42:32+02:0016.Juni.2021|Dorfleben|