IWU informiert über Baustelle

Hinweise zum Lageplan

Der aktuelle Bauabschnitt erfolgt vom 23. April bis voraussichtlich 19. Mai

(siehe dazu Lageplan oben).

Die Bauarbeiten werden von der Ecke Bruchstr./An der Kirche bis hin zum
„Einkaufszentrum“, Höhe Banken/Birken Apotheke verrichtet. In diesem Bereich ist die Hauptstr. für den Durchfahrtsverkehr gesperrt und muss über den Meitzer Weg umfahren werden.

Es wird in diesem Zeitraum auch zu einer Sperrung der Parkplätze kommen. Als erstes im Bereich Apotheke, sowie Sparkasse/Eisdiele. In dieser Zeit ist dann nur der Parkplatz auf der gegenüberliegenden Seite bei der Volksbank/Vatter zu nutzen. Anschließend wird dann der Parkplatz bei der Volksbank/Vatter gesperrt und dann ist wiederum der andere Parkplatz geöffnet.

Fußläufig sind selbstverständlich alle Geschäfte und Praxen erreichbar.

 

 

Bushaltestellen:

Währen der Bauphase werden zwei Haltestellen verlegt.

1.       Thönser Trift (am Sportplatz) – diese wird in den Meitzer Weg verlegt

(Höhe Haus-Nr. 71).

2.     Gartenstraße (Hauptstr. /Penny) – diese wird ebenfalls in den

Meitzer Weg verlegt (Höhe Haus-Nr. 37).

3.     Schulstr. (direkt vor der Grundschule) – diese wird in die Westerfeldstr. Ecke Schulstr. verlegt.

 

 

Bitte beachten Sie hierzu auch die Aushänge an den jeweiligen Haltestellen!

 


Allgemeine Information

 

 

Wie geht es dann weiter?

Der darauffolgende Bauabschnitt wird ab dem 20. Mai starten und soll voraussichtlich zum 16. Juni fertiggestellt sein.

Hier geht es dann weiter vom „Einkaufszentrum“  entlang der Hauptstr. bis

hin zum Penny-Parkplatz.

Die Haltestelle Schulstraße (Höhe der Grundschule) ist dann wieder nutzbar

und die Busse können die Schulstr. ebenfalls wieder befahren.

Die Verlegung der Haltestellen Thönser Trift und Gartenstr. bleiben während dessen weiterhin bestehen.

 

 

 

 

Die IWU wird rechtzeitig weitere Informationen hier bekanntgeben und den jeweiligen Lageplan aushängen. Diese können Sie jederzeit aber auch unter www.iwu-wettmar.de einsehen.

 

Bitte informieren Sie Ihre Kunden, Geschäftspartner, Bekannten, Freunde usw., dass alle Geschäfte und Praxen während der Bauzeit erreichbar und für Sie da sind. Das Leben geht trotz Baustelle in Wettmar weiter.

Björn Reschke

 

 

-1. Vorsitzender der IWU

Von |2019-04-26T22:23:47+00:0026.April.2019|Dorfleben|