Bitte zur Kommunalwahl am 12.09.2021 gehen


Wahlen stehen an, am 12.09.2021, 

wir dürfen den neuen Ortsrat wählen.


denn nur wer zur Wahl geht, hat die Möglichkeit etwas zu verändern


Kommunalwahl


für den Ortsrat Wettmar stehen zur Wahl:

Wahlvorschläge zur Wahl eines Ortsrates
in der Ortschaft Wettmar

(1) Sozialdemokratische Partei
Deutschlands (SPD)

1 Schluckebier-Risse, Joachim, Rentner, Burgwedel, *1945
2 Holz, Christoph, Gießereimechaniker, Burgwedel, *1986
3 Schluckebier-Risse, Jörg, Servicetechniker Waagenbau, Burgwedel, *1967
4 Werner, Wolfgang, Rentner, Burgwedel, * 1957

(2) Christlich Demokratische Union
Deutschlands in Niedersachsen (CDU)

  1 Kranz, Michael, Rechtsanwalt,
Burgwedel, *1960
2 Heistermann, Philina, Studentin, Burgwedel, * 2000
3 Hanne, Niklas, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Burgwedel, *1990
4 Siegert, Malte, Hochschuldozent, Burgwedel, *1988
5 Hanne, Christoph, Entwicklungsingenieur, Burgwedel, *1989
6 Tiffe, Matthias, Verwaltungsangestellter, Burgwedel, *1972
7 Vogt-Flatten, Martina, Dipl.-Kauffrau, Burgwedel, *1968
8 Weete, Hartmut, Sparkassenkaufmann, Burgwedel, *1968
9 Voß, Carsten, Heilerziehungspfleger/Wohnbereichsleitung , Burgwedel, *1972

(3) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
1 Fette, Erwin, Ingenieur, Burgwedel, *1961
2 Krelle, Michael, Justizvollzugsbeamter a. D., Burgwedel, *1974

(5) Freie Demokratische Partei (FDP)

1 Genske, Andreas, Handwerksmeister, Burgwedel, * 1962
2 Huelsz, Dr. Isa, Hausfrau, Burgwedel, * 1943

(9) Partei für Arbeit, Rechtsstaat,
Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
(Die PARTEI)

1 Burdinski, Tobias, Referent in der Aus- und Weiterbildung, Burgwedel, * 1991

– veröffentlicht gem. § 13 der Hauptsatzung der Stadt Burgwedel –

Burgwedel, den 3. August 2021                                              Concilio
– Gemeindewahlleiterin

Da der
Ortsbürgermeister nicht direkt gewählt wird, wird dieser dann von den gewählten
Ortsratsmitgliedern gewählt.

Als Kandidaten gelten für das Amt des Ortsbürgermeister in Wettmar


Erwin Fette  (Grüne),

Joachim Schluckebier Risse  (SPD)

und

Michael Kranz   (CDU)








Von |2021-08-23T15:08:41+02:0023.August.2021|Dorfleben|